Neues von aleri

19.04.2017

Collaboration wird PINK – (R)Evolution bei IBM

Von Beginn an führt IBM die Statistik der IDC im Bereich Collaborations mit Social Suites an. Mit dem Release Connections 6.0 wurde jüngst ein weiterer Meilenstein für die Zusammenarbeit gelegt, unter anderem mit der neuen Homepage-Funktion OrientMe. Doch damit nicht genug: Noch in diesem Jahr soll die nächste Generation der Social-Software-Plattform auf den Markt kommen. Ihr Codename ist PINK.

IBM meint es ernst mit API-First, der konsequenten Umsetzung einer neuen Strategie der Leichtigkeit. Mit dem Softwarestack gelingt IBM eine (R)Evolution: Eine Container-basierte Microservices-Architektur, MongoDB, Electron und weitere Nicht-IBM-Technologien kommen zum Einsatz. Denn PINK befreit Connections vom technischen Ballast, um den künftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Aleri freut sich mit Ihnen auf das Collaborationswerkzeug der Zukunft. Bestandskunden machen jetzt den ersten Schritt mit dem Releasewechsel auf Connections 6.0.