Neues von aleri

26.04.2017

Neue Partner: commercetools und Adobe

Adobe und commercetools haben auf der diesjährigen NRF ihre Partnerschaft offiziell bekannt gegeben. Erfahren Sie mehr über die Gründe und die reichhaltigen Potentiale in den Blogeinträgen von Adobe [Link zu "Adobe Debuts New Retail Capabilities at NRF"] und commercetools [Link zu "commercetools and Adobe join forces"].

Zwar pflegt Adobe bereits eine Reihe von Partnerschaften zu E-Commerce-Produktherstellern, jedoch ist die enge Zusammenarbeit mit commercetools sicherlich die vielversprechendste: Commercetools bietet als cloud-native Plattform die einzigartige Möglichkeit, sämtliche Commerce-Daten und -Funktionen als Microservices zu kapseln und als Web REST API anzubieten. Damit entfällt die übliche Konkurrenz darum, welches System die direkte Kommunikation zum Endgerät des Kunden bereitstellt. Commercetools ist die perfekte Plattform für einen CMS-first Ansatz. Dabei spielt das CMS Content und Personalisierung aus, und bindet die benötigten E-Commerce-Funktionen nach Bedarf ein. Hierfür wird ein Ready-to-Use Connector bereitgestellt. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier [Link zu. "Adobe Marketing Cloud and commercetools for Retail"]

Mit der neuen Partnerschaft heben Adobe und commercetools das „Experience Driven Commerce“ auf eine neue Stufe und werden gleichzeitig Vorreiter in Sache Omnichannel Commerce.

Aleri ist Partner von Adobe und commercetools und bietet Web Content und Commerce Lösungen auf Basis von Adobe Experience Manager (AEM) und commercetools an. Die neue Partnerschaft zwischen beiden Herstellern und die vollzogene technische Integration eröffnet neue Wege im E-Commerce: Leistungsfähige und ansprechende Web-Präsenzen gestalten, die sich im Handumdrehen in eine E-Commerce Plattform verwandeln lassen. Und das kostengünstiger, tragfähiger und von den Herstellern offiziell unterstützt.