Neues von aleri

22.02.2014

Rhein/Ruhr Functional Programming User-Group zu Gast bei Aleri

In der kommenden Woche, am 25. Februar findet das Gründungstreffen der User-Group „Rhein/Ruhr Funktional Programming“  statt. Organisiert wird die Veranstaltung von Steffen Forkmann und Sergey Shishkin. Neben der Gründung  der Rhein/Ruhr Functional Programming User-Group geht  es um das Thema „Machine Learning in F#“.

 Im Fokus der Teilnehmer steht der Erfahrungsaustausch in der funktionalen Programmierung. Besonders das Themenfeld Machine Learning in F# profitiert von diesem funktionalen Ansatz. Aktuell gibt es viele neue Ansätze in dem Bereich der Programmiersprache F#, die in der Gruppe ausgiebig diskutiert werden sollen.

 Steffen Forkmann wird unter anderem am Beispiel seines Projektes „Titanic: Machine Learning from Desaster“  das Prinzip des Machine Learnings den Teilnehmern näher bringen. Dabei geht es darum, automatisch aus den Passagierlisten der Titanic zu lernen und die Überlebenswahrscheinlichkeiten für Titanic-Passagiere vorherzusagen. Das Beispiel ist mit Machine-Learning-Bibliotheken in F# gebaut.

 Zu Gast wird die Gruppe bei der Aleri Solution GmbH in Essen sein. Die Aleri Solution GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen und unterstützt regelmäßig Veranstaltungen, mit der Zielsetzung wissbegierige Softwarearchitekten und Softwareentwickelter zusammenzubringen.

 Termin: 25.2.2014 ab 19:00

Ort: Aleri Solutions GmbH, Trentelgasse 4 in 45127 Essen

Organisatoren: Steffen Forkmann, Sergey Shishkin

Weitere Informationen unter www.meetup.com/Rhein-Ruhr-Functional-Programming-UserGroup/