Neues von aleri

15.04.2019

Aleri bringt Schneider in die Cloud – unbemerkt erfolgreich.

Manche Erfolge bleiben unbemerkt und sind deshalb umso bedeutungsvoller.

Die Schneider GmbH & Co. KG kann bereits auf viele erfolgreiche Jahre e-Commerce zurückblicken und verfügt über reichlich Erfahrung als Shop-Betreiber. Zusammen mit aleri gelang es nun, den nächsten Schritt zu gehen und die Migration in die Cloud erfolgreich zu vollziehen.

Mit vier Shops in der DACH-Region und den Marken Schneider und Gingar ist Schneider am Markt positioniert und langjährig etabliert. Mit einer technischen Aktualisierung wollte man sich nun in Sachen Stabilität und Flexibilität optimal für die Zukunft aufstellen. Die bestehenden Hybris-Shops wurden durch die Aleri Solutions auf den aktuellen Versionsstand gebracht und dann bezüglich technischer Funktionalität und Aufbau an die Cloud angepasst.

Mit dieser Transformation sind die Shops jetzt fit für die SAP Commerce Cloud und können von allen Vorteilen der Cloud Services profitieren. Die Datenmigration in die neuen Shops wurde im Live-Betrieb realisiert. So konnte ein erfolgreicher, nahtloser Übergang gestaltet werden. Das ist natürlich der Idealverlauf eines solchen Vorhabens, weil somit im laufenden Business keine Lücken entstehen und auch das Kundenerlebnis vollumfänglich fortgeführt werden kann. Oder, wie es Aleri Solutions Projektmanager Dr. Marc O. Thomas treffend formulierte:
"Eine technische Shop-Migration, die von den Kunden nicht bemerkt wird, erfüllt exakt ihr Ziel."