Podcast: Digital Industry Leaders

„Digital Industry Leaders“ ist der Podcast zur Digitalisierung in Ihrem Unternehmen.

In jeder Folge lädt unser Host Nico Stein Projektmanager und Leader aus der Branche ein – und gemeinsam werfen sie einen Blick auf alle Themen rund um digitale Transformation:

  • Entwicklung digitaler Produkte
  • Digitalisierung der eigenen Produkte & Prozesse
  • Agile Transformation

Folge 16: Von Cloud bis KI - Die Zukunft der IT-Infrastruktur für Rechenzentren

Ob künstliche Intelligenz, die Cloud, Blockchain – die Menschheit erlebt derzeit eine schnelllebige Veränderung im digitalen Zeitalter. Und für all diese Technologien wird IT-Infrastruktur in Rechenzentren benötigt. 

In dieser Episode des Digital Industry Leaders Podcast mit Radek Stolar, Global Director IT Channel & Distribution bei Rittal GmbH & Co. KG, dreht sich alles um die Evolution und Revolution von hochmodernen IT-Infrastrukturlösungen.

Mit unserem Host Nico Stein spricht er über die zunehmende Bedeutung von Agilität und Anpassungsfähigkeit in einer sich schnell verändernden Technologielandschaft und gewährt exklusive Einblicke in Rittals digitale Strategien und Lösungen.


Dabei erfahren Sie: 

  1. Wie globale Trends wie KI und Blockchain die Anforderungen an die IT-Infrastruktur beeinflussen.
  2. Die Rolle der digitalen Zwillingstechnologie und wie sie die Effizienz von der Planung bis zur Wartung verbessert.
  3. Strategien für den Umgang mit den wachsenden Anforderungen an Datensicherheit und Infrastruktur.
  4. Wie Rittal mit über 1.900 Patenten wahren Innovationsgeist lebt und welche Rolle eine ausgeprägte Fehlerkultur dabei spielt.
  5. Die Auswirkungen des Energieeffizienzgesetzes auf die Branche

Folge 15: Innovationen säen und nachhaltige Erfolge ernten: Wie die HELM AG die Zukunft der Agrarindustrie prägt

Zeiten ändern sich – auch in solch traditionellen Branchen wie der Landwirtschaft.

Früher wurden betriebliche Entscheidungen nicht selten auf Grundlage von Erfahrung oder Wetterphänomenen getroffen. Mittlerweile rücken neue Generationen von in der Landwirtschaft Beschäftigten nach, denen mit der digitalen Transformation des Agrarsektors völlig neue Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Stephan Poppe-Kirchmann, Director Digital Agriculture bei der HELM AG, berichtet in dieser Episode des Digital Industry Leaders Podcast, wie innovative Technologien und ein neues Mindset der in der Landwirtschaft Beschäftigten dazu beitragen, die Zukunft der Landwirtschaft neu zu definieren.

Dabei erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

1. Wie die Produkte der HELM AG dazu beitragen, die Effizienz und Nachhaltigkeit in der globalen Agrarindustrie zu verbessern.

2. Der Wandel der Agrarbranche durch die Implementierung fortschrittlicher Management-Systeme.

3. Wie sich der Mehrwert digitaler Lösungen für die in der Landwirtschaft Beschäftigten und Handelnden kommunizieren und demonstrieren lässt.

4. Wie KI zur Optimierung landwirtschaftlicher Prozesse beitragen kann.

5. Die Auswirkungen von Regularien und Subventionen auf die Nachfrage nach digitalen Agrarlösungen.

Folge 14: Wie WAGO durch visionäre Führung über den Techniktellerrand hinausblickt

Echte technologische Durchbrüche gelingen erst außerhalb der Komfortzone.

Aus diesem Grund setzt Karsten Stoll, Senior Advisor bei WAGO, auf Führungsstrategien, die es seinem Team erlauben, den eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und konsequent nach vorn zu gehen – auch auf unbekannten Wegen.

In dieser Folge des Digital Industry Leaders Podcast spricht er gemeinsam mit unserem Host Nico Stein darüber, wie sich Leadership in der digitalen Ära verändert und worauf es für IT- und Produkt-Entscheidende aus dem Mittelstand wirklich ankommt.

Dabei erfahren Sie:

1. Wie ein tiefes Verständnis für moderne Führung dazu beiträgt, die eigenen Teams effizient aufzustellen.

2. Die Bedeutung von Kundenzentrierung in der digitalen Produktentwicklung.

3. Welche Rolle neue Technologien in der Digitalisierung der Industrie spielen.

4. Wieso es bei transformativer Leadership auf das Vertrauen ankommt.

5. Warum Misserfolge für den langfristigen Erfolg notwendig sind.

Folge 13: Vom Kostentreiber zum Umsatzmotor: Wie SENNEBOGEN die IT im Maschinenbau neu definiert

Was macht ein zukunftsorientiertes Unternehmen zu einem wahren Vorreiter?

Bestehende Grenzen zu verschieben und neue Maßstäbe zu setzen.

Diesen Pioniergeist beweist Alexander Aumer, CIO bei SENNEBOGEN, bei der Digitalisierungsstrategie des etablierten Maschinenbauunternehmens. Im Interview mit unserem Host Nico Stein erzählt er mehr über die spannenden Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung vom traditionellen Familienbetrieb zum digitalen Wegbereiter.

Erfahren Sie, wie SENNEBOGEN als innovativer Vorreiter agiert, digitale Produkte entwickelt und einen umfassenden Kulturwandel vorantreibt, um auch in der Zukunft erfolgreich zu sein.

Diese Schlüsselthemen erwarten Sie:

1. Strategien für die Digitalisierung im Maschinenbau

2. Entwicklung und Einführung digitaler Produkte

3. Kulturwandel als Fundament der digitalen Ära

4. Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge von IT-Entscheidungsträger:innen

Folge 12: Digitalisierung bei Uhlmann: Differenzierung durch Solutions bestehend aus Maschine, Software und Service

Die Pharmaindustrie hat besondere Anforderungen an die Verpackungsmaschinen für ihre Produkte. Hören Sie, wie Uhlmann durch Digitalisierung und datengetriebenen Lösungen Mehrwerte für die Produktion schafft. Tauchen Sie ein in die Welt der Pharma 4.0 und erfahren Sie mehr über den Dreiklang Maschine – Software – Service und wie Uhlmann diesen zur Differenzierung nutzt.

In dieser Episode spricht Nico Stein mit Dr. Olaf Weinmann, Vice President – Digital Solutions bei Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG.

Das lernen Sie:

1. Neue digitale Lösungen für die Pharmaindustrie

2. Die Bedeutung von Daten in der digitalen Produktentwicklung

3. Die Herausforderungen und Potenziale im Maschinenbau

4. Uhlmanns Aktivitäten im Bereich Digitalisierung und Zukunftsvision

Folge 11: Digitalisierung und Kooperation als Rezept für den neuen Open Champion im Mittelstand

Wie beschreitet die Marantec Group durch digitale Strategien und kooperative Modelle neue Wege in der Industrie?

Genau das lernen Sie von Kerstin Hochmüller, CEO der Marantec Group, im Interview mit unserem Host Nico Stein.

Sie diskutieren über die Schlüsselrolle von Innovation, Kooperation und Digitalisierung im Mittelstand. Kerstin Hochmüller teilt ihre Einsichten, wie Unternehmen durch Grenzüberschreitungen und Zusammenarbeit in einer digital vernetzten Welt neue Geschäftschancen erschließen und ihre Resilienz stärken können. Ein besonderer Fokus liegt auf der Entwicklung des “Open Champion”, der flexibel, zielgruppenorientiert und immer den Status quo hinterfragend, auf der Suche nach innovativen Lösungen ist.

Das lernen Sie:
1. Wie Sie Innovation durch Kooperation und Digitalisierung vorantreiben.
2. Wie die Open Champion Unternehmenskultur und eines offenen Mindsets bei der Marantec Group den Erfolg bringen.
3. Wie der “Open Champion” Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und eine starke Zielgruppenorientierung nutzt, um Zukunftserfolg zu sichern.

Folge 10: Siemens Energy's Weg zu Dekarbonisierung und Nachhaltigkeit durch digitale Produkte

Entdecken Sie, wie Siemens Energy digitale Innovationen nutzt, um den Weg zur Dekarbonisierung und Nachhaltigkeit zu ebnen und wie Siemens Energy's Vision einer nachhaltigen Industrie durch digitale Lösungen realisiert wird.


In dieser Folge unterhält sich Nico Stein mit Benjamin Dennhardt, Head of Service and Digitalization bei Siemens Energy.

Das erwartet Sie:
1. Dekarbonisierung durch Digitalisierung: Erfahren Sie, wie digitale Technologien zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes beitragen.
2. Innovative digitale Lösungen: Einblick in Siemens Energy's digitale Zwillinge und Asset-Management-Systeme.
3. Digitalisierungsherausforderungen: Diskussion über die Schwierigkeiten bei der Umsetzung digitaler Innovationen.
4. Kundenfokus in der Digitalisierung: Die Rolle der Kundenbedürfnisse bei der Entwicklung digitaler Produkte.
5. KI in der Industrie: Entdecken Sie, wie künstliche Intelligenz die industrielle Effizienz steigert.
6. Zukunftsorientierte Strategien: Einblick in die Innovationsansätze von Siemens Energy für die Industrie der Zukunft.

Folge 9: Vorreiter für das Bauen von Morgen: Agilität und innovative digitale Strategien im traditionellen Umfeld

Entdecken Sie, wie Holcim Deutschland die digitale Transformation anführt und die Bauindustrie revolutioniert. Erfahren Sie mehr darüber, wie Agilität und innovative digitale Ansätze das traditionelle Geschäftsumfeld neu gestalten.

In dieser Episode spricht Nico Stein mit Maximilian Kieser über die digitale Reise von Holcim Deutschland. Sie diskutieren, wie das Unternehmen digitale Technologien einsetzt, um Branchenstandards neu zu definieren und nachhaltige Lösungen zu schaffen.

Das erwartet Sie:

  1. Digitale Transformation und Agilität: Erfahren Sie, wie Holcim Deutschland Agilität nutzt, um digital zu transformieren.
  2. Überwindung von Skepsis: Einblicke in die Strategien zur Überwindung interner und externer Zweifel.
  3. Kultureller Wandel: Entdecken Sie, wie Holcim Deutschland Diversität und neue Arbeitsweisen fördert.
  4. Herausforderungen digitaler Lösungen: Lernen Sie die spezifischen Herausforderungen bei der Implementierung digitaler Technologien kennen.
  5. Zukunft der Digitalisierung: Verstehen Sie die Rolle der Führungskräfte in der digitalen Zukunft der Bauindustrie.

Folge 8: Zukunft der Fertigung: Smart Factory und Digitaler Zwilling im Fokus

Entdecken Sie, wie Smart Factory und digitale Zwillinge die Fertigungsindustrie revolutionieren und welche Rolle diese Technologien in der Zukunft spielen werden.

In dieser Episode spricht Nico Stein mit Ali Karim, Leiter Digitalisierung bei HEITEC AG, über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Industrie 4.0.

Das erwartet Sie:

1. Smart Factory & Digitaler Zwilling: Effizienz und Vorausschau durch innovative Technik.

2. Nutzerzentrierung: Schlüssel für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte.

3. Think Big, Start Small: Agile Ansätze für die digitale Transformation.

4. Integration digitaler Lösungen: Herausforderungen in der Produktion meistern.

Folge 7: Qualität und agile Entwicklung: wie ProMinent kundenzentrierte Lösungen entwickelt

Qualität und agile Entwicklung: wie ProMinent kundenzentrierte Lösungen entwickelt. Darüber unterhält sich Nico Stein mit Markus Sharpe, Director Digital Products and Measurement & Control Technology bei ProMinent Group.

Insgesamt erwartet Sie:

1. Monetarisierung: Verschiedene Ansätze zur Gewinnerzielung

2. Technologische Trends: Integration von KI und Predictive Maintenance

3. Erwartungshaltung und Akzeptanz: Herausforderungen in der konservativen Industrie

Folge 6: Digitalisierung im Maschinenbau: Die Schnellen fressen die Langsamen

Im Maschinenbau ist man gerne auf der Suche nach der 100-Prozent-Lösung. Doch in der digitalen Welt fressen die Schnellen die Langsamen. Digitale Produkte müssen schnell auf den Markt gebracht werden. Bekannte Bugs werden einfach beim nächsten Update ausgebessert. Wie kann es die Maschinenbaubranche unter diesen Voraussetzungen schaffen, den Anschluss an die Digitalisierung nicht zu verlieren? Darüber unterhält sich unser Host Nico Stein mit Ernst Esslinger, Director Center of Excellence Systems bei HOMAG, im Interview.

Folge 5: Luftfahrt 2.0: Wie Volocopter die digitale Zukunft gestaltet

Flugtaxis in Städten klingt nach reiner Science-Fiction? Das Unternehmen Volocopter ist gerade dabei, diese Vision mit digitalen Lösungen Wirklichkeit werden zu lassen. Dennoch geht die digitale Revolution in der Luftfahrtbranche aufgrund sehr hoher Sicherheitsanforderungen nur langsam vonstatten. Matthias Kainer, Head of Software bei Volocopter, erklärt im Interview, wie das Unternehmen Innovationen trotzdem schnell voranbringt.

Das erwartet Sie:
1. User Experience neu gedacht: Wie die Digitalisierung dabei hilft
2. Augmented Reality und Biometrie bei digitalen Produkte: Herausforderungen und Chancen
3. Blick über den Tellerrand: Was die Luftfahrt von anderen Branchen lernen kann

Folge 4: Digitalisierung in hardwaregetriebenen Organisationen

Wenn Hardware ins Spiel kommt, nimmt die Entwicklung digitaler Produkte eine ganz eigene Dynamik an. Das stellt die Entwickler:innen vor viele Herausforderungen.

Heiko Scholtes, Director Program Management Digital Business Plattform bei STIHL, gibt Einblicke in die komplexen Spannungsverhältnisse zwischen traditionellen und agilen Entwicklungszyklen und erklärt, wie diese erfolgreich gelöst werden können.

Das erwartet Sie:

1. Welche Herausforderungen bei der Synchronisation von digitalen Produkten und Hardware auftreten
2. Warum eine gemeinsame Digitalstrategie innerhalb der Organisation verankert werden muss
3. Wie STIHL mit digitalen Produkten einen Mehrwert für die Kund:innen liefert

Folge 3: Back to Basics: Welche unbeachteten Pfeiler den Erfolg der digitalen Transformation tragen

Geht es um digitale Transformation, konzentrieren sich Unternehmen oftmals ausschließlich auf neue Technologien und Features und übersehen dabei wichtige Basics. Dies kann aber den Erfolg der Transformation gefährden.

Marcus Wolter, Head of Sales Support & Digital Business bei Dockweiler, beleuchtet zusammen mit unserem Host Nico Stein, die Stolperfallen, die es zu vermeiden gilt, und welche Bereiche für eine erfolgreiche Digitalisierung von besonderer Bedeutung sind.

Das erwartet Sie:

1. ROI durch Digitalisierung: Warum geteilte Werte der Schlüssel zum Erfolg sind
2. Sinnvoller Mehrwert: Wie Unternehmen ihre eigene Position innerhalb der Wertschöpfungskette verstehen
3. Warum Agilität nicht alle Probleme lösen kann

Folge 2: Leadership in der VUCA-Welt: Iteration und Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktoren

Die moderne Geschäftswelt ist volatil, unsicher, komplex und ambivalent. Unternehmen stehen in dieser VUCA-Welt vor großen Herausforderungen.

Clemens Baron, Digital Transformation Manager, Project Manager und Coach bei Elektrobit, erklärt im Interview mit unserem Host Nico Stein, wie Unternehmen diese Herausforderungen meistern können.

Das erwartet Sie:

1. Kunden im Fokus: Der Schlüssel zur erfolgreichen Produktentwicklung

2. Flexibel führen: die Kunst der adaptiven Führung

3. Netzwerke bilden, Informationen teilen: die Kraft des Austauschs

Folge 1: Produktivität entfesseln und Rollenverständnisse verändern: Wie sich New Work auf die Teamführung auswirkt

Die New Work Bewegung verändert die Arbeitswelt. Auch die Rolle der Führungskräfte verändert sich dabei.

Nico Stein unterhält sich mit Kai Wallasch, dem Gast der ersten Podcast-Episode von „Digital Industry Leaders“ darüber, welche Herausforderungen Unternehmen und Führungskräfte in der modernen Arbeitswelt zu meistern haben.

Das erwartet Sie:

1. Veränderung braucht Sicherheiten: Wie Führungskräfte durch eine offene Fehlerkultur ein innovatives Umfeld schaffen
2. Hybride Teams: Wie sich die Rolle von Führungskräften durch New Work verändert
3. Wie New Work die erstrebenswerten Statussymbole verändert
4. Agilität und die Gefahr des Aktionismus

Ihr Podcast-Host und Ansprechpartner

Nico Stein

Market Approach Lead: Governance & Agilitynico.stein@aleri.de+49 151 - 17 12 09 87
Seite teilen